RadtourenRadtouren AlpenregionRadtouren in Deutschland

Via Claudia Augusta Tag 4

Tag 4 auf der Via Claudia Augusta 57km 305hm Nauders – Schlanders

Auch heute wieder frühstücken, auschecken, Fahrrad packen, Motor einschalten, aufsitzen und los fahren.

Der Radweg führt uns leicht bergauf, durch eine wunderschöne Wiesenlandschaft über die Österreich – Italien Grenze bis zum Reschenpass, ab hier geht es bergab. Der Reschensee ist schon zu sehen und ein paar Kilometer weiter auch sein Wahrzeichen der Kirchturm von Alt-Graun. Hier verweilen wir einige Zeit und beobachten einen lebensmüden Schwimmer der im Glockenturm aufsteigt und von dort ins Wasser springt.

Bald geht es weiter, am Ende des Sees liegt St. Valentin hier ist Bus Prenner Bikeshuttle zu Hause.

Wir besprechen kurz mit Frau Prenner wie der Transfer vom Gardersee zurück zu unseren Autos vonstattengeht und fahren mit gutem Gefühl weiter.

Kurz hinterm Haidersee geraten wir in einen Geschwindigkeitsrausch, auf knapp 10 km vernichten wir auf einem perfekt ausgebauten Radweg 650 hm, immer wieder stehen hier Schilder, die einem anhalten nicht mehr als 30 km/h zu fahren, gar nicht so einfach bei 20% Gefälle.

In Laatsch angekommen machen wir im Restaurant Calva halt, und genießen die exzellenten Speisen wie man sie nur hier bekommt. Ein paar Kilommeter weiter sind wir schon in Glurns eine der kleinsten Städte (ca. 900 Einwohner) Südtirols mit einer vollständig erhaltenen Stadtmauer.

Seit einigen Stunden fahren wir schon an der Etsch entlang und das wird auch die nächsten Tage so bleiben. Langsam nähern wir uns unserem Ziel dem Hotel „Pension Schweizer“ in Schlanders, gleichzeitig wächst die Ungewissheit was uns dort wohl erwartet.

Die Kommunikation mit dem Eigentümer, in den letzten Tagen war eigentümlich und von Missverständnissen geprägt, alles unbegründet der Hausherr zeigte sich als ein sehr netter und um uns besorgter Mensch, er begleitete uns sogar bis zum Restaurant und sorgte dafür das wir gut versorgt wurden.

Mitten in einer Stadt zu übernachten ist immer wieder schön, nach dem Abendessen haben wir noch Schlanders erkundet, ein schöner Ort.

 

Nauders – Schlanders 57km 305hm
GPX-Track zum Download hier–>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.