Panoramarad-Wege Tag 1

1. Tag, Strecke 65 km, Anstieg 970 hm.

2016 bin ich die Tour schon einmal alleine gefahren, die wunderschöne Landschaft, die gut ausgebauten Wege und das Naturerlebnis haben mich dazu bewogen die Tour auch für den ADFC -Herten als geführte Radtour über 6 Tage anzubieten hier der Bericht dazu.

Treffpunkt zum Start der Tour war die Zeche Ewald in Herten von hier ging es Richtung Erzbahntrasse und zum ersten halt an der Erzbahn -Bude. Weiter über die Trasse mit kurzem Halt an der Jahrhunderthalle in Bochum ab hier ging es über den neuen Parkband -Weg zum Springorum-Radweg der uns zur Ruhr führte hier ging es zur Gaststätte „Zum Ponton“ und wir konnten uns für den Anstieg der ab Hattingen beginnt stärken.
Ab Hattingen bewegen wir uns auf dem Panoramarad -Wegen beginnend hier mit dem Bergischen Panorama -Radweg dem wir bis Wuppertal folgen. Es ist wirklich beeindruckend was die Wuppertaler da geschaffen haben wir fahren auf der Nordbahntrasse mitten durch die Stadt  mit ihren tollen Ausblicken in die Stadt.

Den Abend genießen wir im Waldhotel Eskeshof.

Tag 2 –>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Anfang