Italien Sommer 2019 Tag 2/3

Tag 2 04.06.2019 St. Leon-Rot – Lana Süd Tirol 559 km

Heute haben wir nur Autobahn geschruppt 559 km wollen vernichtet werden was auch gut funktionierte bis auf einen kleinen Stau. Was wirklich gut funktioniert ist Videomaut am Brenner, einfach online Auto anmelden und dann am Brenner auf der grünen Spur an allen vorbeifahren, hurra schon wieder erster. J Was ähnlich gut funktioniert, wie schon in Frankreich und Spaniern getestet, ist hier in Italien die elektronische Maut. Der Anbieter heißt „tolltickets“ und bietet die Möglichkeit, das Gerät zuzusenden oder für spätentschlossene/spontane wie wir das Gerät z.B. in Frankfurt beim AvD abzuholen. Es wird in die Windschutzscheibe mittels Klebe- Klettband befestigt und schon funktioniert es und so kann man ohne langes Warten an den Mautstationen einfach in den entsprechenden Spuren an allen vorbeifahren, die Mautstrecke wird registriert und die Kosten werden abgerechnet.

Heute Übernachten wir in Lana auf dem Camping Arquin, dieser ist sehr zu empfehlen. Mit angeschlossenem Restaurant, mini Supermarkt und Pool wird einem alles geboten zudem ist hier alles sehr sauber und die Menschen die hier Arbeiten sind alle sehr nett und hilfsbereit.

 

Tag 3 05.06.2019 Lana

Weil es hier so schön ist bleiben wir noch einen Tag, den verbringen wir mit einer Radtour Richtung Nals und einer Einkehr bei Kathi’s Jausenstation, hier haben wir sehr lecker gegessen um anschließend in Lana einzukaufen und dann den Tag mit einer zünftigen Brotzeit ausklingen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Anfang