ReisenReisen in Frankreich

Normandie und Bretagne 2018 Tag 5

12.06.2018 Quiberville – Etretat – Hameau

Heute wollen wir weiter nach Etretat um eins der beeindruckenden Naturdenkmale zu sehen: Porte d’Aval, einer der Felsentore die vom Meer und Brandung gebildet wurden. Wir machen eine kleine Wanderung vom Parkplatz den Berg hoch und dann in einem Bogen Richtung Meer. Von hier oben kann man wunderbar aufs Meer hinausblicken, und die Schönheit der Steilküste bewundern.

Der Weg führt uns ins Zentrum von Etretat wo wir in einem kleinem Café einen sehr leckeren Crêpe verspeisen. Direkt vor dem Café stehen drei Enten die uns als ehemalige Besitzer einer solchen in Erinnerungen schwelgen lassen.

Anschließend geht es zum Camping Le Grand Hameau in St Jouin Bruneval dies ist ein sehr kleiner Familiengeführter CP, uns hat er gut gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.