Roudtrip in Portugal – Winter 2018/19 Tag 3

24.12.2018

Heute ging es über viele kleine Nebenstrassen weiter Richtung Lissabon. An einer Tanke haben wir noch zwei, drei leckere Croissants gekauft um diese dann später bei einem leckeren Kaffe zu verspeisen.

Die kleinen Dörfer spiegeln mehr und mehr unsere Vorstellung von Portugal wieder, schöne kleine Häuser oft bunt in den Farben der hiesigen Natur aber auch mit den extremen der Farbenpracht.

Wir fahren einige kleine Buchten an um den Surfern beim Wellenreiten zuzusehen und die tolle Brandung zu genießen.

Am Campingplatz in Guincho kurz vor Lissabon übernachten wir heute, der Platz ist für eine Übernachtung gut.

Annette überrascht uns heute mit einem super Gericht aus dem Omnia-Backofen, ein richtiges Weihnachtsfest -Essen steht an.

Morgen geht es dann nach Lissabon und weiter der Küste entlang.

<– zurück  | weiter –>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Anfang