Roudtrip in Portugal – Winter 2018/19 Tag 1

22.12.2018 

Heute Morgen haben wir uns erst einmal mit Lebensmittel für die kommenden Tage eingerichtet und sind dann die Küste- Strasse entlang gefahren.

Es war schon erschreckend wie viele Kilometer wir an verbrannten Wäldern vorbei gefahren sind, nur um die kleinen Städte gab es noch grüne Bäume, wir denken die Feuerwehr hat hier alles gegeben um die Städte bzw. Menschen zu schützen. 

Unterwegs haben wir in einem kleinen Café direkt am Strand einen sehr leckeren Milchkaffe getrunken und natürlich auch den Strand erkundet, für Chester immer wieder ein besonderes Vergnügen.

Ein Stück hinter Nazare stehen wir nun auf einem kleinen Parkplatz direkt am Strand während ich hier schreibe höher ich die Wellen an den Strand klatschen. 

Den Nachmittag haben wir am Strand verbracht und uns am Abend den Sonnenuntergang mit einem Bier in der Hand angeschaut.

 

<– zurück  | weiter –>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Anfang