Roudtrip nach Portugal – Winter 2018/19 Tag 1

14.12.2018

Heute Morgen um 9:00 Uhr sollte es los gehen 🙂 bis man so alles am / im Paul hat Bettwäsche, Wasser, Verpflegung und die Räder hintendrauf ist es schon 10:30 Uhr, jetzt noch schnell zum Bäcker für Brot und Brötchen und zu Strecker ,da gibt es Wasser in Flaschen für den kleinen Durst zwischen durch, und schon sind wir auf der Autobahn.

Irgend wie schaffen wir es bis nach Luxemburg ohne Stau, selbst auf der Leverkusener -BrĂĽcke ist nix los, ich hoffe das GlĂĽck bleibt uns gewogen und hat auch Einfluss auf das hoffentlich sonnige Wetter. In der Eifel ist von WetterglĂĽck noch nichts zu spĂĽren, aber auch leichtes Schneetreiben kann uns nicht aufhalten.

In Luxemburg haben wir den Tank gefüllt (A1 Abfahrt 13 Potaschbierg da gibt es eine sehr günstige Tankstelle ) und weil es so schön ist auch gleich den Hunger mit einer Pizza gestillt. 

Jetzt geht es weiter Richtung Metz und anschließend nach Dieue sur Meuse zum Port de Plaisance, ein schöner, ruhiger Stellplatz in Nähe zum Zentrum mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, für Ver -und Entsorgung ist gesorgt.

Nachdem wir eine kleine Runde mit Chester gegangen sind machen wir es uns im Paul gemütlich und freuen uns das die Heizung so gut funktioniert (2 Grad Aussentemperatur, 20 Innen :-). 

428 km in 5 1/2 Stunden

<– Tag  | Tag 2 –>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Anfang